Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) - Start 2022

 

Als Industriemechaniker (m/w/d) stellst du Geräte und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust sie um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben. Für diese Aufgaben stellst du Bauteile aus Metall oder Kunststoff her und montierst diese. Außerdem baust du vorgefertigte Teile zu Werkzeugmaschinen und anderen Spezialmaschinen zusammen.

 

Ausbildungsablauf:

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Das erste Jahr findet im Ausbildungszentrum der IHK in Neuwied statt. Ab dem zweiten Jahr Durchlauf der relevanten Abteilungen bei WEIG-Karton. Dazwischen theoretische und praktische Fachmodule bei der IHK in Neuwied. Der Unterricht findet an der Berufsschule in Andernach statt.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Industriemeister (m/w/d) – Metall
  • Maschinentechniker (m/w/d)
  • Hochschulbildungsgang: Bachelor of Engineering Maschinenbau

 

Das solltest du mitbringen:

  • mindestens guter Abschluss der Berufsreife
  • technisches Verständnis
  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Interesse an Wartung und Reparatur von komplexen Anlagen

 

Nächster Ausbildungsbeginn: 01.08.2022

Standort: Mayen